Höga-Derm Silikofix - Steriler Wundverband mit moderner Silikonbeschichtung für ein sanftes Entfernen

Höga-Derm Silikofix - Steriler Wundverband mit moderner Silikonbeschichtung für ein sanftes Entfernen

Höga-Derm Silikofix - Steriler Wundverband mit moderner Silikonbeschichtung für ein sanftes Entfernen

Höga-Derm Silikofix - Steriler Wundverband mit moderner Silikonbeschichtung für ein sanftes Entfernen

Art.Nr.:
-
1-2 Tage (Ausland abweichend)
ab 8,98 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

PayPal ECS

Kundenrezensionen

  • 06.04.2019
    Als Ergänzung zut Bewertung: Der Wundverband hält auch nach versehentlichem Duschen ohne Duschpflaster drüber( die Höga Duschpflaster mit Rahmenfixierung passen perfekt über die Pflaster) \"bombenfest\", klebt wie vorher, kein Ablösen der Klebekanten. Und nach über 4 Wochen täglichem Wechsel sind überhaupt keine Hautreizungen zu erkennen, die Verbände halten bei allen Bewegungen so wie sie geklebt wurden, man bemerkt sie gar nicht mehr . MP Rahmenfixierung passen perfekt über die Pflaster) \"bombenfest\", klebt wie vorher, kein Ablösen der Klebekanten. Und nach über 4 Wochen täglichem Wechsel sind überhaupt keine Hautreizungen zu erkennen, die Verbände halten bei allen Bewegungen so wie sie geklebt wurden, man bemerkt sie gar nicht mehr . MP
    Zur Rezension
  • 16.03.2019
    Zum Glück gibts diese Wundverbände, bei zweimaligem Pflasterwechsel am Tag im Brustbereich mit offener Wundversorgung nach einer OP hilft auch der beste Polyacrylatkleber nicht gegen offene Stellen durchs Abziehen.Bei 8 Wochen prognostzierter Versorgungsdauer so die drohende Katastrophe abgewendet. Natürlich scheinen die Pflaster teuer gegenüber den üblichen \\\"hautfreundlichen\\\" , aber sie sind jeden Cent wert, wenn die Apotheke es shinkriegt sie zu beschaffen werde ich auch erfahren ob Privatkasse und Beihilfe die Kosten übernehmen. beste Polyacrylatkleber nicht gegen offene Stellen durchs Abziehen.Bei 8 Wochen prognostzierter Versorgungsdauer so die drohende Katastrophe abgewendet. Natürlich scheinen die Pflaster teuer gegenüber den üblichen \\\"hautfreundlichen\\\" , aber sie sind jeden Cent wert, wenn die Apotheke es shinkriegt sie zu beschaffen werde ich auch erfahren ob Privatkasse und Beihilfe die Kosten übernehmen.
    Zur Rezension